Augenpflege

Die zarte Augenpartie besonders anfällig für Falten. Schon ab Mitte 20 beginnen sie sich als Krähenfüße abzuzeichnen. Helfen können Cremes mit Hyaluronsäure, Aloe Vera oder Glycerin, die reichlich Feuchtigkeit binden und die Haut aufpolstern. Auch andere Wirkstoffe lindern Trockenheitsfältchen: Retinol (Vitamin A) regt die Zellerneuerung an und festigt das Bindegewebe, Vitamin C stimuliert die Haut, sich wieder ein eigenes Polster zuzulegen. Normale Gesichtscremes eigen sich übrigens nicht für die hypersensible Augenpartie: Wegen ihres Fettgehalts können sie leicht ins Auge dringen und es reizen – Rötungen sind die Folge.
Wichtig: Entfernen Sie Ihr Make-up immer restlos, bevor Sie abends zu Bett gehen. Achten Sie dabei darauf, dass Sie die empfindliche Augenhaut nicht unnötig ziehen und dehnen, sondern die Schminke mit einem weichen Pad in sanft kreisenden Bewegungen abnehmen
Folgen Sie uns in unseren Social Media Kanälen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

3 Preis solange der Vorrat reicht

4 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP).


Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 18:30
Dienstag 08:00 - 18:00
Mittwoch 08:00 - 18:00
Donnerstag 08:00 - 18:30
Freitag 08:00 - 18:00
Samstag 08:00 - 12:30
Sonntag geschlossen