Minoxidil 5% als Lösung 100 ml

Artikelnummer: 08014823 | Grundpreis: 31,95 € / 100 ml3

Preis: 31,95 €3

Lieferzeit: Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

 

Minoxidil 5% als Lösung

Anwendungsgebiete: Lösung zum Auftragen auf die Kopfhaut bei Haarausfall

Minoxidil beeinflusst das Wachstum und die Differenzierung der Haarzellen. Der Haarausfall wird verlangsamt und das Wachstum neuer Haare angeregt. Gleichzeitig verlängert sich die Wachstumsphase bestehender Haare. Diese Lösung ist zur Anwendung bei Frauen und Männer geeignet. Es handelt sich um eine alkoholisch-wässrige Lösung, die nicht fettet. Das Haar kann also wie gewohnt frisiert werden.

Bei Risiken und Nebenwirkungen sowie zur korrekten Anwendung lesen Sie bitte die Gebrauchsanweisung. Bei weiteren Fragen beraten wir Sie gern!

oder

Wirkstoff: Minoxidil

Weitere Bestandteile: Ethanol, Isopropylalkohol, gereinigtes Wasser

100g Zubereitung enthalten bei 5% Lösung

Minoxidil 5,0g
Isopropylpalmitat 1,0g
Macrogol-40-glycerolhydroxystearat 2,5g
Propylenglycol 15,0g
Ethanol 70 Prozent (V/V) zu 100,0g

Artikelnummer: 08014823
Anbieter Apotheke Tellingstedt
Packungsgröße 100 ml

Anwendungsgebiete:
Androgenetische Alopezie

Gegenanzeigen:
Bekannte Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe oder einen sonstigen Bestandteil der Zubereitung. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder die Apotheke Tellingstedt über bekannte Unverträglichkeiten. Bei gleichzeitiger Anwendung anderer Arzneimittel auf der Kopfhaut, sowie in der Schwangerschaft und Stillzeit sollte die Lösung nicht angewendet werden.

Nebenwirkungen:
Bei einigen Patientinnen wurde 2 bis 6 Wochen nach Behandlungsbeginn ein vorübergehender Anstieg der Zahl ausgefallener Haare beobachtet. Dieser Effekt beruht darauf, dass Minoxidil die Ruhephase des Haarzyklus verkürzt, so dass vorübergehend vermehrt Haare ausfallen können. Gleichzeitig wird dadurch die Wachstumsphase schneller erreicht und das Wachstum neuer Haare stimuliert. Dieser beschleunigte Haarausfall, der von einem verstärkten Nachwachsen der Haare begleitet wird, geht innerhalb einiger Wochen zurück und kann als erstes Anzeichen der Wirkung interpretiert werden.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten:
Derzeit liegen keine Hinweise zu Wechselwirkungen der Lösung mit anderen Mitteln vor. Obwohl klinisch nicht nachgewiesen, besteht theoretisch die Möglichkeit, dass durch resorbiertes Minoxidil eine orthostatische Hypotonie bei Patienten, die gleichzeitig periphere Vasodilatatoren einnehmen, verstärkt werden.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:
2 x täglich (morgens und abends) je 1 Pipettenfüllung (=1 ml Lösung; wichtig: die Pipette ist pro Pipettenfüllung nur jeweils zur Hälfte gefüllt) auf die betroffenen Stellen der trockenen Kopfhaut auftragen.
Bei Verwendung des Spray-Applikators:
• Den Pumpspray-Applikator auf die Flasche schrauben und die verlängerte Spitze fest aufsetzen.
• 10-11x auf die Pumpe drücken (= 1 ml Lösung), dabei direkt auf die Kopfhaut im Bereich des Haarverlustes sprühen (morgens und abends). Nach jedem Pumpvorgang die Flüssigkeit mit den Fingerspitzen auf der betroffenen Fläche verteilen. Dabei das Einatmen von Spraydämpfen vermeiden.

Nach dem Auftragen der Lösung sind die Hände sorgfältig zu waschen, um einen versehentlichen Kontakt mit den Schleimhäuten zu vermeiden. Nach dem Auftragen muss zur nächsten Haarwäsche ein Zeitabstand von mindestens 4 Stunden eingehalten werden. Der Kontakt der Lösung mit anderen Gesichtspartien sollte vermieden werden, um einen hier unerwünschten Haarwuchs zu vermeiden (ein Haarband, dass unterhalb des Haaransatzes angebracht wird, kann hier hilfreich sein).

Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Arzneimittels:
Nicht über 25º C lagern. Nach Öffnen der Flasche ist die Zubereitung 6 Monate verwendbar. Feuergefährlich.
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren!

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel